Teamentwicklung und Teamcoaching

Gruppenentwicklung

MINEMA Akademie

Teamcoaching beginnt bei der Auswahl der Teammitglieder. 

Steht die Zusammensetzung, beginnt der Prozess der Teamentwicklung. Welche Maßnahmen zu welchem Zeitpunkt greifen und angewandt werden, hängt von der Gruppenphase ab. 

1. Forming:Soll ein neues Team enstehen, ist die Unsicherheit erst einmal groß. Soziale Normen, Rollen und Status sind oft zumindest zum Teil noch ungeklärt. Erst durch das Kennenlernen lassen sich nach und nach erste Strukturen des Miteinanders erkennen. 

2. Storming: Ist die erste Kennenlernphase abgeschlossen, beginnt die Streitphase. Aufkommende Konflikte müssen gemeinsam bewältigt werden, um als Team funktionieren zu können. Hier entscheidet sich, ob die Mitglieder konform zueinander finden und dazu in der Lage sein werden, gemeinsam effektiv zu performen. 

3. Norming:Ist die Stormingphase geglückt, besteht Klarheit und Einverständnis über soziale Normen, Rollen und Status. Es entsteht ein  Gefühl von Sicherheit und Zusammengehörigkeit. 

4. Performing: Kooperatives, engagiertes Arbeiten ist möglich. 

5. Re-Forming: Das erarbeitete System, nachdem die Gruppe funktioniert, wird hinterfragt und wenn nötig verändert. Soziale Normen, Rollen und Status sind dynamisch. 

Nehme jetzt Kontakt auf und informiere dich über unser Teamcoaching unter akademie@minema.de